Dienstag, 10. Juni 2014

[Lacke in Farbe... und bunt!] Essie – Shake Your $$ Makers

Lena und Cyw haben ja diese schöne Blog-Aktion namens "Lacke in Farbe...und bunt!", deren Thema diese Woche Grün ist. Perfekt für mich. Also auch die perfekte Gelegenheit mal mitzumachen.
Essies Shake Your $$ Makers stand bereits einige Zeit unlackiert bei mir rum. Nun durfte der also auch mal zeigen, was er so kann.
Jupp, das Fläschen macht einiges her. Aber darum geht's heute eigentlich nicht. Wir wollen die Farbe auf den Nägeln sehen!
Schon besser.
Euch wird sicherlich auch der Topper nicht entgangen sein. Das ist Fluffy von Claire's mit ganzen zwei Schichten. Ich mag Topper mit unterschiedlich großen Partikeln – die machen echt was her!
Aber kommen wir mal zu Shake Your $$ Makers. Der Lack kommt ja aus der Sommer 2013 Neon Collection, die total an mir vorbeiging (wo zur Hölle war ich da?!). Hab den Lack dann vor Woooochen im Douglas entdeckt. Als wirklich neon-grün würde ich die Farbe übrigens nicht beschreiben. Es ist einfach ein sehr leuchtendes Grün: schön und auffällig. Nicht unbedingt was für's Büro.
Im übrigen brauchte ich, neon-typisch, drei Schichten damit er deckt. Vielleicht wär's einfacher gewesen mit einer Schicht Weiß drunter.
Und bevor ich's vergesse: oben drauf kam noch ein mattierender Top-Coat von Claire's.

Hat eine von euch den Lack zufällig in der Sammlung und vielleicht schon ein cooles Design damit gezaubert? Was haltet ihr von der Farbe?


Eure
Frau von Farbe


Kommentare:

  1. Wow, ein richtiges Frosch-Grün hast du dir da ausgesucht!
    Mit dem Topper zusammen gefällt es mir sehr gut.

    Kleiner Tipp: Schau doch mal in deinen Einstellungen zu den Kommentaren, dass du das Captcha abstellst. Um Spam zu vermeiden, kannst du z.B. die Kommentare auch moderieren. Schau mal bei den Einstellungen und dort bei Posts und Kommentare, da kannst du dann die "Sicherheitsfrage" abschalten. Es ist nämlich leider so, dass diese Captchas viele davon abhalten, auf deinem Blog zu kommentieren, weil man immer diese nervigen Buchstaben-Zahlen-Kombinationen eingeben muss, bevor der Kommentar freigeschalten wird.
    Falls du Fragen hast oder Hilfe brauchst, darfst du dich gerne an mich wenden :)

    LG, Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cool, danke für den Hinweis :)

      Haha, du hast Recht – mit dem matten Top-Coat erinnert es wirklich an Frösche ^_^

      Löschen