Freitag, 6. Juni 2014

Swatch – Sally Hansen Piqué Side

Ach je... schon wieder ein Grün mit goldenem Schimmer. Da zeichnet sich wohl ein Muster ab! ^_^ Von Sally Hansen gibt es diese süße Frühlings-Kollektion "Pastels on Point", aus der auch Piqué Side stammt. Ein pastelliges, sanftes Grün, welches besonders heller Haut schmeichelt und dazu noch golden schimmert. Ein Traum! Ich musste ihn also auch direkt mal testen.
 Oh wie schön er in der Flasche vor sich hin schimmert *_*
Der Lack hat eine Textur, die sich nicht anders als mit dem Wort "cremig" beschreiben lässt, was einen wunderbar einfachen Farbauftrag ermöglicht. Er ist mit einer Schicht auch schon sehr deckend, aber ich habe mir noch diverse Unregelmäßigkeiten eingebildet und so habe ich zur Sicherheit eine zweite Schicht aufgetragen. Natürlich viel zu schnell...weil ich natürlich nicht abwarten kann und viel zu ungeduldig bin... Zack! Bläschen! Aber die waren winzig und ließen sich mit Good To Go ausgleichen.
Ein wenig enttäuscht war ich, dass der Schimmer nach dem Trocknen sehr nachließ. Zumindest drinnen im künstlichen Licht. Draußen und direkt unter der Lampe war er besser zu erkennen – aber trotzdem nicht so stark wie im Fläschen.
Und wie ich die Farbe so betrachtete, kam mir Penny Talk in den Sinn. Die beiden würden doch sicherlich gut zu einander passen..? Gleich mal eine Chance, Distressed Nails zu testen. Gesagt getan!
Wie gefällt euch die Kombination? Ich bin total begeistert <3


Eure
Frau von Farbe

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen