Samstag, 21. Februar 2015

Zartes Nude-Schätzchen

Rosa und Nude sind ja Farben, die es auf meinem Blog seltener zu sehen gibt. Ich bevorzuge meist kräftigere Töne, da helle Farben mich schnell kränklich aussehen lassen. Yeah, Bleichgesicht. Dieser Lack hier ist jedenfalls eine dieser wunderschönen Ausnahmen. Ach, lasst dieses zart gräuliche Rosé-Nude einfach mal auf euch wirken.
Anny – Dress To Impress
Celebrities Only LE
Ich hatte im Netz irgendwo Swatches gesehen und war ein bisschen angetan von dem Lack. Die Farbe ist ja wirklich süß. Also musste ich natürlich am nächsten Tag einen Douglas aufsuchen, um mal selbst zu testen. Es war Liebe auf den ersten Pinselstrich! Er deckt direkt in einer Schicht und das obwohl die Farbe so hell ist *_* Dazu noch dieses tolle Satin-Finish. Genial. Ich konnte nicht länger widerstehen.
Ich trage auf einigen Nägeln eine Schicht, auf anderen zwei Schichten. Da meine Nägel etwas kaputt sind, waren nach einer Schicht noch Unregelmäßigkeiten zu sehen. Aber man erkennt keinen Unterschied. Absolut toll!
Beim Lackieren sollte man übrigens darauf achten, dass er nicht streifig wird. Aber das kann man umgehen, indem man die Schicht nicht zu dick aufträgt.
Der Pinsel war auch ganz einfach handzuhaben. Ich weiß grad nicht, ob ich mit allen Anny-Pinseln so gut zurecht kam oder ob der hier besonders hervorsticht. Ich kann jedenfalls nicht meckern. Dafür trocknet der Lack nicht so schnell durch, wie man es bei einem matten Lack erwarten würde (aber immernoch überdurchschnittlich fix im Vergleich zu Creme-Lacken).
Alles in allem bringt der Lack gerade einen Hauch Frühling, obwohl draußen noch alles kalt und grau ist und ich kann ihn euch wirklich ans Herz legen. Ich überlege gerade ernsthaft, ob ich nicht ein Back-Up brauche.

Was sagt ihr zu diesem Schätzchen? Habt ihr euch den Lack zufällig selbst schon zugelegt?

kleines Update
Das Finish finde ich wirklich genial. Meiner Meinung nach macht das die Farbe erst wirklich zu etwas Besonderem. Denn der Ton an sich könnte ziemlich kalkig wirken. Ich habe euch mal ein Vergleichsfoto geschossen:
links – mit glänzendem TopCoat versehen und danach mattiert
rechts – gänzlich ohne TopCoat


   Eure

Kommentare:

  1. Mir ist als erstes das Finish aufgefallen :D Das ist wirklich sehr schön und du hast recht: Die Farbe wirkt gar nicht so kalkleistig ^^
    Mir wäre er pur dann doch etwas zu hell, du weißt ja, ich habe immer was zu motzen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, das liegt wirklich am Finish, dass der Lack nicht so nach "ich bin tot"-Farbe aussieht. Ich hab's mal getestet und poste ein entsprechendes Foto nachher noch hier in den Post.
      Jaaaaa, er ist zu hell :D War ja klar :P Aber man kann ja stampen oder Verläufe machen und so weiter :) Nee, ich weiß schon. Für mich ist's auch eher eine außergewöhnliche Farbe^^

      Löschen
  2. Der Lack steht dir wirklich wuuuuuunderbar! :) Ich würde wahrscheinlich schöne Frostfingerchen kriegen...

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebsten Dank! :) Ich war mir erst ein bisschen unsicher, wollte es dann aber doch wagen :D

      Löschen
  3. I love this color, so pure and pretty ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. I'm glad you like it :) "Pure" just might be the perfect word to describe the color ^_^

      Löschen