Donnerstag, 20. August 2015

Wischiwaschi in Grau und Rosa

Toller Titel, oder? Passt aber!
Auf den ersten Blick sieht's aus wie ein Frischhaltefolien-Marbling, ist aber viel einfacher und macht – meiner Meinung nach – viel mehr Spaß!
Ich war selbst positiv überrascht von dem Ergebnis. Dabei wollte ich nur mal wieder ein bisschen mit meinen Farben panschen.
Hauptakteure der Aktion:
OPI – Embrace The Gray
OPI – Suzi Shops & Island Hops
(schrecklicher Name)
Essence – Stampinglack
MoYou – Holy Shapes 07
Dank der supertollen Latexmilch, die ich von der lieben Steffi (aka Gepunkteter Nagellackblog) erhalten habe, war es auch keine große Sauerei. In die Latexmilch habe ich übrigens Glitzer gemischt, dann funkelt es so schön wenn sie trocken ist.
Also es sah zwar erst schlimm aus, ging aber ganz fix wieder ab:
Zur Methode:
Ich habe leider ehrlich keine Ahnung wo ich das gesehen habe und mir fällt auch nicht mehr ein, wie man das nennt. Es gibt aber mehrere Namen dafür... Schreibt es doch bitte in die Kommentare, wenn ihr es erkennt.
Man braucht eigentlich nur zwei Nail Art Stamper und Lack. Auf ein Kissen setzt man ein paar Tropfen Lack und drückt den anderen Stamper drauf. Durch ein bisschen wischen und tupfen vermischen sich die Farben gut und man hat dann zwei Stamper mit Farbe, die man auf die Nägel drücken kann. Bis auf einen weißen Base-Coat habe ich auch vorher nichts lackiert, da die Lacke deckend sind.

EDIT
Irma wusste wie's heißt: Smoosh Attack
Mit dem Hashtag #smooshattack findet ihr bei Instagram eine ganze Reihe tolle Bilder und Anleitungen dazu. Mit einer Suchmaschine findet man aber auch einiges :)
Saubermachen, Überlack drauf und noch fix gestampt. Tadaa!
Mir hat das Design so gut gefallen, dass ich es mehrere Tage getragen habe, bis mir die Tipwear zu schlimm wurde. Fünf Tage waren es, glaube ich.
Was sagt ihr zu der Kombi? Ich habe mich mal etwas aus meiner Komfort-Zone rausbewegt und bin eigentlich ganz zufrieden.

   Eure

Kommentare:

  1. Sieht super aus :)
    Kannst du dich ruhig öfters trauen, so ein wildes Rumgemische!

    AntwortenLöschen
  2. I love it! The colors looks great together and I like the delicate stamping over it! Need to try this technique :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you very much! You really need to try it, it's so easy. It's called Smoosh attack ^_^

      Löschen
  3. Sehr hübsche Farbkombi :) Kommt mir von der Technik beinahe vor wie Saranwrap Nails. :D

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebsten Dank! ^_^
      Saran-wrap ist ja die Frischhaltefolien-Technik... das ist's leider nicht. Aber Irma weiß es besser: es nennt sich Smoosh Attack :)

      Löschen
  4. Schick! Leider besitze ich nur einen Stempel. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! :)
      Das ist schade... ich hatte mir extra dafür einen neuen Stamper bestellt :D

      Löschen
  5. Wow! Das sieht richtig toll aus :)
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  6. Echt hübsch! Auch die Farbkombi, dazu das Stamping: Klasse :)
    Kann man das nicht auch einfach mit einem Stempel machen, indem man die Lacktropfen auf eine Folie gibt und dann mit dem Stempel drin rummatscht? Sollte ja eigentlich einen ähnlichen Effekt geben. Und gesehen hab ich das so auch schon, weiß aber leider auch nicht mehr wo... wollte das aber mit Klarsichtfolie oder so auch mal unbedingt ausprobieren! Ich mag den Effekt sehr.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank für das Kompliment! ^_^
      Ich weiß nicht, ob die Folie nicht zu sehr haftet und am Ende der Lack nicht mehr am Stempel ist. Gerade weil die Farbe auf dem Stempel ist, ist die Methode ja so einfach umzusetzen. Aber ja, mit der Frischhaltefolien-Technik bekommt man einen sehr ähnlichen Effekt hin – ich freu mich auf deine Bilder! :)

      Löschen
  7. Ich hatte das Design erst bei Instagram gesehen und hatte vermutet, dass es Nailwraps sind. Die Kombi aus dem Wischiwaschi und dem Stamping gefällt mir richtig gut!
    Die Holo Shape-Paletten von MoYou waren mir bisher noch nicht aufgefallen, die muss ich mir auf jeden Fall mal genauer ansehen. Das Stamping finde ich einfach schön, weil es mal nicht das typische blumige Muster ist, was man häufig stampt.
    Und einen Namen braucht die Technik gar nicht, Wischiwaschi sagt doch alles ;D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hui, liebsten Dank für das Kompliment! *_*
      Die Platten hatte ich auch erst übersehen, aber dann fiel mir auf, dass ich sowas doch noch brauche :D

      Löschen
  8. Das Design ist einfach super, trotz seltsamer Methode. :D Ich glaube übrigens das Ganze heißt smooshattack oder so, hab ich wenn ich mich recht erinner mal bei Sophia gelesen. ^^
    Besonders süß find ich aber, dass du dir Glitzer in die Latexmilch gemischt hast, einfach goldig. *-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bämm! Du hast Recht :D Smoosh Attack war's. Danke dir :* Welche Sophia meinst du? Bei Polished Casual steht dazu nichts auf dem Blog..

      Hihi, danke ^_^ Einfach nur weiß/transparent war mir zu langweilig ;)

      Löschen
  9. Wie einfach - wie genial! :D
    Sieht richtig klasse aus und klingt auch gut nachmachbar!
    Ich habe Liquid Latex von Liris Beautywelt - in mint :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! ^_^ Ja, es ist wirklich simpel und lässt sich gut umsetzen. Nachmachen empfohlen!
      Liquid Latex ist soooo praktisch *_*

      Löschen
  10. Hehe doch ich war die Sophia ;) Hab die Technik aber zusammen geschrieben, deswegen findet mans mit der Suche nur, wenn man "smooshattack" eingibt -.-
    Vllt nehm ich doch mal wieder die Google Suche aufm Blog... Hmhm...

    Ach und zum Design muss ich ja nichts mehr sagen oder? Ich finds nach wie vor toll und deine Fotos gefallen mir auch wieder ausgezeichnet!!!!! <3
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach verrückt... dann muss ich nochmal gucken gehen! Konnte mich da echt nicht dran erinnern :O

      Hihi, freut mich wirklich sehr! Danke für das Kompliment! <3

      Löschen
  11. Uih, das sieht super aus! Grad durch die weißen Streifen gibt es dem "unruhigen" noch mal einen echt spannenden Touch.

    AntwortenLöschen