Sonntag, 11. Oktober 2015

#Fall in ESSIE Love Blogparade

Der no-polish-September ist vorbei und so bekommt ihr heute meinen Beitrag zur herbstlichen Essie-Blogparade (organisiert von Jen) zu sehen. Jen hat übrigens auch den schönen Banner gestaltet. ^_^

In der Blogparade werden jeden Tag zwei herbstliche Essies vorgestellt – insgesamt zeigen also 62 Bloggerinnen ihre Lieblinge.

Meine Wahl fiel auf Dress To Kilt aus der Herbst-LE 2014.
Ich fand die Herbst-LE letztes Jahr sowieso sehr gelungen und eigentlich wollte ich Dress To Kilt gar nicht haben. Irgendwie konnte ich dann aber doch nicht widerstehen und inzwischen habe ich mir sogar ein Back-Up zugelegt! Müsste ich eine Top-5 meiner Rottöne erstellen, wäre er ganz sicher dabei.
Ich finde das Rot absolut perfekt für den Herbst (und Winter). Auf den Fotos hat er teilweise einen Stich ins Pinke. Aber eigentlich ist er wunderbar warm, ein bisschen dunkel und fast blutrot.
Was ich auch total genial finde: DTK deckt in einer Schicht schon, allerdings lässt der Glanz etwas zu wünschen übrig. Ihr seht ihn hier deshalb mit dem Ultra Quick Dry Top Coat von Trend It Up.
Über den Auftrag kann ich auch nicht meckern. So stelle ich mir Creme-Lacke vor: gut zu verteilen und beim Trocknen verschwinden noch einige Macken, die beim Pinseln entstanden sind. Einfach perfekt!
Auf ein Design habe ich verzichtet, obwohl es in der Blogparade erlaubt ist. Aber ich möchte Dress To Kilt einfach solo genießen. <3
Habt ihr euch Dress To Kilt auch zugelegt? Ich konnte bisher leider kein Dupe finden... sagt bescheid, wenn ihr eins habt! :D

Wenn ihr euch noch mehr Essies ansehen wollt, dann schaut doch mal bei den anderen Mädels vorbei:



   Eure

Kommentare:

  1. Yeah, endlich wieder Nägel lackieren :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, eeeeendlich :O Ich hatte schon befürchtet, es verlernt zu haben. Ging aber. Das Fotografieren war aber schlimm xD

      Löschen
  2. Ja stimmt, die Handhaltung wird dann sehr anstrengend, man verlernt eben auch Hand-Yoga ;D
    Und auch von mir: Yayyyy!! Dann kannste ja auch deine HP Lacke tragen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hand-Yoga ist ne geile Idee. Sollte man täglich machen :D
      Jaaaa, ich bin fleißig am Lackieren :D

      Löschen
  3. Ja stimmt, die Handhaltung wird dann sehr anstrengend, man verlernt eben auch Hand-Yoga ;D
    Und auch von mir: Yayyyy!! Dann kannste ja auch deine HP Lacke tragen ;)

    AntwortenLöschen
  4. Manchmal frage ich mich ja, wo genau ich mit meinem Kopf denn so war, wenn ich solche Lackschätze sehe: Dress to Kilt hatte ich ja mal absolut gar nicht auf dem Schirm, dabei ist er ja wohl einfach nur unglaublich schön! Tolle Wahl und wirklich toller Lack :)
    Liebe Grüße,
    Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach, das ist ja wirklich schade. Dress To Kilt ist meiner Meinung nach einfach genial. Vielleicht bekommst du ihn noch secondhand ergattert...ich drück die Daumen!

      Löschen
  5. Sooo ein schönes, perfektes Rot! :)
    Du hast schon recht, den sollte man eigentlich auch lieber ganz puristisch ohne Design tragen. Der ist alleine einfach zu schön, da braucht der gar nix dazu <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebsten Dank! Ja, manchmal ist pur vollkommen ausreichend ^_^

      Löschen
  6. Ein toller Rot-Ton =)
    Die Bilder sind richtig schick, deine Haut wirkt wie Porzellan :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach, da werd ich ja ganz rot :O Dress To Kilt schmeichelt meiner Haut einfach ungemein (kein Wunder, dass er zu meinen Lieblingen gehört) ^_^

      Löschen