Mittwoch, 3. August 2016

Catrice – Take a Brick [UPDATED]

Catrice hat endlich wieder das Sortiment gewechselt, was ich jedes Mal aufs Neue spannend finde! Seit ein paar Tagen finden sich also nun bei uns in den Drogerien u.a. die neuen Lacke in der Catrice-Theke. An zwei Schönheiten kam ich leider nicht vorbei und eine zeige ich euch heute: Take a Brick
Die Farbe ist ein wunderbar herbstliches Rosenholz. Ein Ton, der mir sowohl auf Nägeln als auch auf den Lippen sehr gut steht (bilde ich mir zumindest ein) – es war hier also Liebe auf den ersten Blick!
Was mich an dem Lack am meisten begeistert: die großartige Deckkraft und dass er sich für einen Cremelack wirklich wunderbar lackieren lässt. Er ebnet sich sogar von selbst ein bisschen und ich hatte wirklich keine Probleme mit dem Auftrag. Auch die Zeit, die er zum Trocknen brauchte, war absolut im Rahmen.

Ich besitze tatsächlich einen sehr ähnlichen Lack in meiner Sammlung. Kein Dupe, aber das würde auf den Nägeln niemandem auffallen. Der zweite Lack ist von Anny. Diese gehören zu ArtDeco, bei denen ich nicht eindeutig feststellen konnte, ob sie ihre Produkte noch in China vertreiben und deswegen Tierversuche durchführen (lassen). [1] Mit absolut ruhigem Gewissen kann ich euch empfehlen bei Catrice zuzugreifen, wenn euch die Farbe zusagt :) Der ist auch nur ein klein wenig heller als der Anny.
Hier habe ich für euch noch einen Vergleich mit ähnlichen Nuancen:
Insgesamt bin ich wirklich begeistert von dem Lack und kann ihn absolut empfehlen. Und das, obwohl er nicht grün ist. ;) Das sind bestimmt späte Frühlingsgefühle.

Wie gefällt euch Take a Brick? Habt ihr euch schon Lacke aus dem neuen Sortiment zugelegt?


   Eure








[1] UPDATE 09.08.16: Heute erreichte mich eine Email von Anny. Darin betont Anny, dass die Marke nach eigener Darstellung tierversuchsfrei sei und sich sogar aktiv gegen Tierversuche ausspricht.
In der ersten Version dieses Postings habe ich behauptet, dass ArtDeco als Mutterkonzern von Anny Tierversuche durchführt oder durchführen lässt. Ich bezog mich dabei auf die Liste von Erbse: http://www.kosmetik-vegan.de/tierversuche>> . Es war mir aber nicht möglich, eine zweite unabhängige und aktuelle Quelle zu dem Thema zu finden. Wenn jemand von euch dort aktuellere Informationen hat, teilt euer Wissen bitte gerne auch in den Kommentaren.
Ich habe in meinem Post weder behaupten wollen, dass Anny direkt Tierversuche durchführt, noch dass ArtDeco in Deutschland Tierversuche durchführt/durchführen lässt.


Kommentare:

  1. Ich finde die Farbe total schön *__*
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  2. Antworten
    1. Absolut! Der Kauf hat sich hier wirklich gelohnt ^_^

      Löschen
  3. Wow Take a brick gefällt mir super, gerade für den kommenden Herbst.

    Liebe Grüsse

    Flowery

    http://www.beautynature.ch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, der ist wirklich perfekt für den Herbst *_*

      Löschen
  4. also ich weiß, dass mir pink nicht steht! rosa weiß ich nicht so ganz... rot aber schon eher! trotzdem mag ich die farbe auf deinen nägeln! ;) aber mein favorit wäre wohl eher das rustic red für meine nägel! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Altrosa ist ja aber nicht rosa :O :D Aber ja, ich kann den Hang zum dunkleren Lack nachvollziehen ;)

      Löschen
  5. Ach wie hübsch! Hätte allein an der Flasche beurteilt nicht gedacht, dass er mir so gut gefallen würde :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na da bin ich ja mal gespannt, ob er noch bei dir einziehen wird! ^_^

      Löschen